Niederländischer Entwickler eines tragbaren Heimhämodialysegeräts Nextkidney erhält 11,9 Millionen EUR

Nextkidney, ein niederländisches Unternehmen, das ein tragbares Heimhämodialysegerät entwickelt, hat erfolgreich eine Finanzierungsrunde der Klasse B abgeschlossen und insgesamt 11,9 Millionen EUR eingesammelt. Die Finanzierung setzt sich aus 7,8 Millionen EUR von professionellen und informellen Investoren aus Frankreich und den Niederlanden sowie 4,1 Millionen EUR aus einer Crowdfunding-Kampagne unter der Leitung von OnePlanetCrowd zusammen.

Die Gelder werden für klinische Studien und die Marktzulassung des innovativen Geräts von Nextkidney, Neokidney™, verwendet.

Die Behandlung von Nierenversagen ist eine wachsende Sorge in der öffentlichen Gesundheitspolitik, mit über 40 Milliarden US-Dollar allein im Jahr 2020 in den USA ausgegeben. Der globale Dialysemarkt benötigt ein Gerät, das aktuelle Probleme bei Manpower, Logistik und der Lebensqualität der Patienten angeht. Das Neokidney™ ermöglicht es den Patienten, Dialysebehandlungen überall und jederzeit durchzuführen, ohne die Einschränkungen der Flüssigkeitslogistik oder der Infrastruktur. Dies kann den Patienten helfen, mit der Gesellschaft und ihrem Berufsleben verbunden zu bleiben.

Das Neokidney™ wurde entwickelt, um die Patientenergebnisse und -wirtschaftlichkeit zu verbessern. Das preisgekrönte Design verbessert die Dialyseerfahrung der Patienten mit einer einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche und einem minimalen Platzbedarf in den Häusern der Patienten. Die Sorbenttechnologie des Geräts reduziert den Flüssigkeitsverbrauch und den Stromverbrauch erheblich und liefert Dialysetherapieergebnisse, die denen von hochmodernen Heimhämodialysegeräten entsprechen. Das Neokidney™ macht die Dialysebehandlung anpassungsfähig an das Leben der Patienten.

John Stooker, CFO von Nextkidney, sagte: “Wir sind begeistert, diese bedeutende Menge an Finanzierung aufgebracht zu haben, die es uns ermöglicht, unser innovatives Gerät durch klinische Studien und Marktzulassung zu bringen. Unser Ziel ist es, das Leben von Nierenversagen-Patienten zu verbessern, indem wir ihnen eine Lösung anbieten, die sowohl effektiv als auch bequem ist, und wir glauben, dass unser Gerät mehr als das tun wird.” Der Erfolg der Crowdfunding-Kampagne von Nextkidney zeigt ein starkes Interesse von Gesundheitsdienstleistern und Patienten weltweit, die auf die Einführung des Neokidney™, einem wirklich tragbaren Heimhämodialysegerät, gespannt sind.